Jugendmusikschule, Dornach

Objektbeschreibung

In einer Parklandschaft am Rande des Dorfkerns von Dornach steht der Bau der Musikschule, an prominenter Lage im Park. Von Süden erscheint der Körper dreigeschossig, von Norden lediglich zweigeschossig. Durch die konzentrierte Bauweise wird die gesamte Nutzung auf einer verhältnismässig kleinen Grundfläche untergebracht; diese Anordnung belässt dem Park viel Freifläche. Die Strenge des aus eingefärbtem Misapor-Beton bestehenden Körpers wird durch verschieden grosse Fenster aufgelockert; dies ergibt eine rhythmische Lochstruktur, die an Lochbänder mechanischer Musikinstrumente erinnern soll.

Objektprofil

Objekt
Jugendmusikschule, Dornach
Baujahr
2008
Objektart
Gewerbebauten
Ort
4143 Dornach
Kanton
Solothurn
Land
Schweiz
Architekt
Schwob & Sutter Architekten AG, CH-4416 Bubendorf
Visual - Termin vereinbaren

Interessiert an einer Besichtigung?

Geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an und wir rufen Sie innerhalb kurzer Zeit zurück.

Termin vereinbaren