Logistikzentrum LIDL Sévaz

Objektbeschreibung

Dieses Logistikzentrum besteht aus Lagerflächen für Lebensmittel und andere Konsumgüter. MISAPOR Standard Plus 10/50 wurde aufgrund seiner sehr guten technischen Eigenschaften wie Lambda, Druckfestigkeit, Langlebigkeit dieses inerten Materials und der Tatsache, dass 98% davon aus recycelten Altglas stammen, für die Dämmung dieses Gebäudes gewählt. Die 8'000 m3 MISAPOR Standard Plus 10/50 wurden über mehrere Tage mit bis zu 8 Lieferungen von 90 m3 pro Tag geliefert.

Objektprofil

Objekt
Logistikzentrum LIDL Sévaz
Baujahr
2015
Objektart
Gewerbebauten
Ort
1541 Sévaz
Kanton
Freiburg
Land
Schweiz
Architekt
W+P Weber und Partner AG, CH-9500 Wil
Ingenieur
Wälli Ingenieure AG, CH-9016 St. Gallen
Bauherr
LIDL Suisse, CH-8570 Weinfelden