Alters- und Pflegeheim, Visperterminen

Objektbeschreibung

Der Entwurf sah einen dreigeschossigen Neubau vor, der über einen eingeschossigen Zwischentrakt mit dem Bestand verbunden wird. Das so entstandene, weitläufige Erdgeschoss übernimmt die öffentlichen Funktionen - hier befinden sich neben den Eingangsbereichen der beiden Nutzer die verschiedene Aufenthaltsbereiche, die sich über grosse Fensterflächen zum Platz hin orientieren und nach draussen erweitern lassen. In den darüber liegenden Geschossen befinden sich die Zimmer der Bewohner. Die steinig, porös ausformulierte Betonfassade mit den zu grossformatigen Fassadenöffnungen zusammengefassten Fenster und das Steinplattendach nehmen auf die Materialisierung der Nachbarschaft Bezug. Typisch für die historischen Walliserhäuser werden die Fenster mit Lärchenholzfüllungen zusammengefasst, ein Element das auch bei der Fassadenausgestaltung des Neubaus berücksichtigt wurde.

Objektprofil

Objekt
Alters- und Pflegeheim, Visperterminen
Baujahr
2012
Objektart
Wohnbauten, Gewerbebauten
Ort
3932 Visperterminen
Kanton
Wallis
Land
Schweiz
Architekt
mlzd, Mattenstrasse 81, CH-2503 Biel