DEFH Frohburgstrasse, Zürich

Objektbeschreibung

Ein Haus aus einem Guss, in Beton monolithisch konstruiert, mit Vor- und Rücksprüngen kubisch modelliert: Der leicht gestische Baukörper bleibt mit seinen gleichförmigen, gleichmässig gesetzten Öffnungen ruhig und reduziert, das Bild einer steinernen Skulptur in einem grünen Garten evozierend. Äusserlich als Einheit wahrgenommen, entpuppt sich das Haus innen als Doppel ineinander verschachtelter Wohnungen. Diese erstrecken sich beide über vier Stockwerke, orientieren sich dabei wechselweise nach allen vier Himmelsrichtungen und geben den Bewohnern das Gefühl, in einem Solitär zu leben.

Objektprofil

Objekt
DEFH Frohburgstrasse, Zürich
Baujahr
2008
Objektart
Wohnbauten
Ort
8001 Zürich
Kanton
Zürich
Land
Schweiz
Architekt
Franklin Thalmann Architekt, CH-8004 Zürich