Ferienhaus Vaterlaus, Parsonz

Objektbeschreibung

Im rund 1500 m hoch gelegenen Bergdorf Parsonz, auf der weiten Hängen zwischen dem Bündnerischen Tiefencastel und dem Albulapass gelegen, erstellte 2010/2011 Familie Vaterlaus im Einklang mit der Umgebung und mit dem Anspruch hochwertiger Bauqualität ihr Ferienhaus aus durchpigmentiertem MISAPOR Dämmbeton. Architekt Peter Tinner stand vor der Aufgabe, ein ansprechendes, pflegeleichtes und energetisch sparsames Gebäude mit hoher Wohnqualität zu entwerfen und mit Sorgfalt und Umsicht zu realisieren. Damit eine höchstmögliche Energieeinsparung realisiert werden kann, wurden die Wände der Aufenthaltsräume mit dem neu entwickelten MISAPOR Kerndämmsystem (KDS) ausgeführt und erreichten damit den MINERGIE Standard mit einem U-Wert von < 0.15 W/m2K. Bei dieser Systemwand ist speziell, dass die ausgesuchte Kerndämmung in einem Arbeitsschritt beidseitig mit hochwertigen Sichtbeton abgegossen wird. Dadurch ist das Haus in der Tradition der monolithischen Bauweise praktisch aus einem Guss, spart Zeit und ermöglicht die einzigartige, sinnlich lebendige MISAPOR Dämmbeton-Oberfläche. Natur und moderne Baukultur werden harmonisch verbunden.

Objektprofil

Objekt
Ferienhaus Vaterlaus, Parsonz
Baujahr
2011
Objektart
Wohnbauten
Ort
7464 Parsonz
Kanton
Graubünden
Land
Schweiz
Architekt
Peter Tinner Architekt, CH-8125 Zollikerberg
Visual - Termin vereinbaren

Interessiert an einer Besichtigung?

Geben Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer an und wir rufen Sie innerhalb kurzer Zeit zurück.

Termin vereinbaren