Villa in Blonay

Objektbeschreibung

Die grösste Herausforderung bei der Dämmung unter der Bodenplatte eines Gebäudes ist die Vermeidung von Wärmebrücken. Bei dieser Villa fiel daher die Wahl auf MISAPOR als Dämmstoff unter der Bodenplatte.

Die kapillarbrechenden und drainierenden Eigenschaften von MISAPOR sowie die Millionen Lufteinschlüsse im Schaumglasschotter garantieren, dass hier keine Wärmebrücken entstehen können. Damit werden die Bewohner dieses Hauses niemals kalte Füsse bekommen.

Objektprofil

Objekt
Villa in Blonay
Baujahr
2020
Objektart
Wohnbauten
Ort
1807 Blonay
Kanton
Waadt
Land
Schweiz
Architekt
Atelier d’Architecture Thierry Stalder à 1957 Ardon
Ingenieur
Alpatec SA à 1920 Martiny
Bauunternehmer
Laurent Membrez à 1123 Aclens