Flughafen Charles de Gaulle

Objektbeschreibung

In diesem Projekt wurde MISAPOR aufgrund seiner Isolierfähigkeit sowie seines sehr geringen Gewichts ausgewählt. MISAPOR Schaumglas wurde über die gesamte Länge der Kerosinrohre angeschüttet.
Zusätzlich zu den genannten Vorteilen bietet MISAPOR maximale Druckfestigkeit und eignet sich dafür perfekt für Flächen wie Flughäfen, die teils schwersten Belastungen standhalten müssen.

Objektprofil

Objekt
Flughafen Charles de Gaulle
Baujahr
2020
Objektart
öffentliche Bauten
Ort
95700 Roissy-en-France
Land
Frankreich
Bauunternehmer
Eurovia Ile-de-France