Dämmmaterial – Lassen Sie sich jetzt von MISAPOR beraten

Als Dämmmaterial ist das MISAPOR Schaumglas vielseitig einsetzbar. Das Schaumglas des Schweizer Unternehmens eignet sich für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke und ist der ideale Problemlöser, wenn es um Bereiche wie Leichtschüttung und Dämmung geht. Es gibt kaum eine Herausforderung im Bereich Dämmung, dem das MISAPOR Dämmmaterial nicht gewachsen ist. Das MISAPOR Dämmmaterial überzeugt zum einen durch seine ausgezeichneten Materialeigenschaften in Bezug auf Langlebigkeit, Nachhaltigkeit, Ökologie, Dämmwerte und Leichtigkeit. Zum anderen bietet das MISAPOR Dämmmaterial zahlreiche alternative Einsatzmöglichkeiten. Das MISAPOR Schaumglas ist ein echtes Premiummaterial für den Bau. Die Mitarbeiter von MISAPOR beraten Sie gern rund um die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von Schaumglas als Dämmmaterial.

MISAPOR – Dämmmaterial vom erfahrenen Spezialisten

Sie sind auf der Suche nach einem Dämmmaterial, das höchste Ansprüche erfüllt, selbst aber keine hohen Ansprüche an die Verarbeitung stellt? Sie möchten eine optimale Wärmedämmung erzielen und sich rund um die Möglichkeiten von Schaumglas als Dämmmaterial beraten lassen? Dann finden Sie in MISAPOR den richtigen Ansprechpartner. Das im Jahr 1982 als MISAPOR AG in der Schweiz gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Schaumglas spezialisiert. Im Grunde war bereits zur damaligen Zeit die Rezeptur für Schaumglas bekannt. Dennoch investierte man bei MISAPOR viel Zeit in Forschung und Entwicklung. Es sollte ein Dämmmaterial entstehen, dessen Eigenschaften und Qualität reproduzierbar waren. 1987 wurde dann das erste Werk in Surava in Betrieb genommen. Im Laufe der Jahre kamen weitere Werke hinzu und 2009 wurde MISAPOR zu einer internationalen Unternehmensgruppe umstrukturiert. MISAPOR hat im Bereich Schaumglas Pionierarbeit geleistet und war jahrelang der einzige Produzent. Mittlerweile produzieren auch andere Unternehmen Dämmmaterial aus Glas, allerdings bleibt die jahrzehntelange Erfahrung von MISAPOR unerreicht.

MISAPOR – Dämmmaterial aus recyceltem Glas

Das Dämmmaterial von MISAPOR besteht zu 98 % aus Recyclingglas und 2 % mineralischem Aktivator. Es handelt sich hierbei jedoch keinesfalls um ein Abfallprodukt, sondern um eine intelligente Form des Upcyclings. Im Recycling von Glas sind die Schweizer Weltmeister. Etwa 98 % Glas wird in der Schweiz recycelt. Es ist nicht Neues, dass Weggeworfenes in unserer Konsumgesellschaft wieder verwertet wird. Es kommt jedoch nicht häufig vor, dass sich durch die erneute Verwertung ein hochwertigeres Produkt als das Ausgangsprodukt ergibt. Im Falle von MISAPOR ist dieses Kunststück jedoch gelungen. Das Dämmmaterial wird aus unspektakulärem Altglas hergestellt. Hierfür nutzt MISAPOR ein innovatives, patentiertes Verfahren.

Dämmmaterial von MISAPOR bietet viele Vorteile

MISAPOR ist durch die Entwicklung von Schaumglas ein Dämmmaterial gelungen, das sich durch viele herausragende Eigenschaften auszeichnet. Das Dämmmaterial des Schweizer Unternehmens ist wesentlich leichter als Kies, weist aufgrund der hohen Porendichte aber eine enorme Druckfestigkeit auf. Zudem ist das MISAPOR Dämmmaterial formstabil, resistent gegen Feuchtigkeit und Schädlinge und es verrottet nicht. Da Luft in den Poren eingeschlossen ist, isoliert das Dämmmaterial sehr gut. Es nimmt zudem kein Wasser auf, trocknet schnell, ist hitze- und feuerbeständig und dünstet keine unangenehmen Gerüche aus.

Dämmmaterial – Lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten

Wenn Sie sich für Dämmmaterial interessieren und mehr über MISAPOR Schaumglas erfahren möchten, wenden Sie sich direkt an die engagierten Mitarbeiter von MISAPOR. Hier werden Sie gerne rund um das Thema Dämmmaterial beraten.

MISAPOR – der Spezialist im Bereich Dämmmaterial



Weitere Infos:

MISAPOR Support

Persönliche Beratung –
per Telefon oder E-Mail.

+41 81 300 08 08

Mo-Do: 7.15-12.00 / 13.00-17.30 Uhr
Fr: 7.15-12.00 / 13.00-16.30 Uhr

info@misapor.ch

rund um die Uhr

© 2014 MISAPOR   IMPRESSUM   DISCLAIMER   AGB